Beruhigungskräuter

Jeder kennt die Situation, wenn ein Pferd aufgeregt und nervös ist. Es liegt in der Natur des Pferdes, alles zu beobachten und zu beurteilen, daher passiert es schnell, dass sie zu nervös werden und sich auch durch den Besitzer nicht beruhigen lassen. Diese bewährte Kräutermischung unterstützt die Augeglichenheit Ihres Pferdes. Sie erleichtert den Umgang mit nervösen Pferden und hilft uns, den Alltag besser zu meistern. Auch zum Anreiten junger Pferde sowie bei allen neuen, den Pferden Furcht einflößenden Situationen, sind sie anwendbar.

 

Die in der Mischung enthaltenen Inhaltsstoffe der Pflanzenarten sind ggf. dopingrelevant. Daher empfehle ich, sie bei Sportpferden eine ausreichende Zeit vor etwaigen Turnieren abzusetzen.

 

Wirkungsweise

  • Unterstützend bei der Beruhigung
  • Unterstützend bei der Angstlösung
  • Ausgleichend
Zusammensetzung: Details
Baldrian, Hopfen, Melisse, Kamille, Lavendel, Pfefferminzblätter
Dosierung: Details
2 Becher täglich unter das Futter mischen (Becher im Lieferumfang enthalten)
Dauer: Details
3 Wochen - 3 Monate